Grafschafter Produkte

Ostwestfälischer Pickert

pickert

Die Hefe läßt man mit lauwarmer Milch gehen. Die rohen Kartoffeln werden gerieben und – nachdem man den Saft abgegossen hat – mit den restlichen Zutaten zu einem Teig vermengt.

An einem warmen Ort zugedeckt, bei Zimmertemperatur ca. 20-25°C, bis zur doppelten Teiggröße gehen lassen. Dann wird der Teig löffelweise etwa 1,5 bis 2 cm dick in eine Pfanne mit heißem Rapsöl gefüllt und langsam gebacken. Wenn die untere Seite gebräunt ist, wird der Pickert gewendet. Zum fertigen Pickert reicht man Kaffee und leckere Landbutter, traditionell auch Grafschafter Goldsaft (Rübenkraut),  Grafschafter Pflaumenschmaus oder, herzhaft Leberwurst. 

Wenn es mal schnell gehen muss:

Empfehlen wir Pickert Backmischung von Pickert Mädel.

„Vergessen Sie nicht, Ostwestfalen ist Pickertland. Aus unserer täglichen 20-jährigen Pickertbäckerei, können wir Ihnen versichern, einmal probiert - für immer verführt.“

Empfehlung unserer Kunden: Pickert mit einem Eßlöffel Wasser in der Pfanne erwärmen bei geschlossenem Deckel. So spart man Fett und er ist wie frisch gebacken.

 

Zubereitungszeit:

ca. 30-45 Minuten

Zutaten

500 g Kartoffeln
750 g Mehl
7 Eier
Etwas Milch
Etwas Salz
40 g Hefe
Rosinen nach Geschmack

Weitere Produkte von Grafschafter

  • Grafschafter Goldsaft
    Grafschafter Goldsaft
  • Karamell
    Karamell
  • Heller Sirup
    Heller Sirup
  • Apfelschmaus
    Apfelschmaus
  • Apfelschmaus Pur
    Apfelschmaus Pur
  • Birnenschmaus
    Birnenschmaus
  • Pflaumenschmaus
    Pflaumenschmaus
  • Gourmet
    Gourmet
  • Winterzauber
    Winterzauber
  • Lütticher Delikatesse
    Lütticher Delikatesse
  • Hellmi cremiger Brotaufstrich
    Hellmi cremiger Brotaufstrich