Kochen

Schupfnudeln Suzette

ca. 1 ¼ Stunden
4

Share now

Facebook
E-Mail

Print & save

Ingredients

500 g Kartoffeln
200 ml Orangensaft
3 EL Grafschafter Goldsaft
2 Bio-Orangen
50 g kalte Butter
1 Eigelb
50 g Hartweizengrieß
125 g Speisestärke
1 Prise Salz
Minze zum Verzieren
Mehl zum Bearbeiten

Preparation

Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Inzwischen Orangensaft mit 2 EL Grafschafter Goldsaft ca. 5 Minuten köcheln. Orangen heiß waschen und Schale fein abreiben. Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Butter in Würfel schneiden und unter Rühren zu der Orangensoße geben. Orangenfilets und Hälfte Orangenschale zugeben.

Kartoffeln abgießen, zurück in den Topf geben und ausdampfen lassen. Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Eigelb, Hartweizengrieß, Speisestärke, 1 EL Grafschafter Goldsaft, Rest Orangenschale und Salz verkneten. 

Aus dem Teig, auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche, Rollen (à ca. 1 cm Ø) formen. In Stücke (à ca. 5 cm) schneiden. Mit bemehlten Händen zu Schupfnudeln formen. In siedendem Wasser ca. 8 Minuten garen. Herausnehmen, zu der Orangensoße geben und durchschwenken. Mit frischer Minze verzieren und warm servieren. 
 

Pro Portion ca. 1820 kJ, 430 kcal.