Lunch

Asia Bowl by s-küche

Für 2 Portionen Asia Wok Nudel und 3 Gläser Sweet Chili Sauce (für den Vorrat)

Jetzt teilen

Facebook
E-Mail

Jetzt drucken & Speichern

Drucken
PDF Download

Für die Sweet Chili Sauce:

100 g mittelscharfe rote Chilischoten
120 g rote Paprika, oder Spitzpaprika
4 Knoblauchzehen
20 g Ingwer, geschält
250 g Reisessig
250 g Grafschafter Goldsaft
1/2 TL Salz
25 g Maisstärke
100 ml Wasser
10 ml Zitronensaft

Für die Asia Wok Nudel Bowl:

250 g Ramen-, Mie- , oder Udon Nudeln
60 g Edamame
220 Paprikaschoten
200 g Baby-Pak-Choi
100 g Shiitake Pilze, alternativ Champignons
2 EL Öl
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
10 g Ingwer
25 g Sojasoße
20 g Sweet Chili Sauce
70 g Mungobohnensprossen
20 geröstete Erdnusskerne, oder Cashews
1 El Korianderblätter
Pfeffer/Salz

Zubereitung

In Kooperation mit Simone Filipowsky von s-küche bzw. @skueche.

Sweet Chili Sauce:
1. Für die Sweet Chili Sauce Chilischoten und Paprika putzen und entkernen.

2. Beides mit Knoblauch und Ingwer in einem Blitzhacker, oder per Stabmixer pürieren.

3. Zusammen mit Reisessig, Grafschafter Goldsaft und Salz in einem Topf 15 Minuten köcheln lassen.

4. Von dem abgemessenen Wasser 3 El mit der Speisestärke verrühren, Stärke und restliches Wasser anschließend in den Topf geben und weitere 3 Minuten köcheln lassen.

5. Die Sweet Chili Sauce noch heiß in saubere Gläser füllen und verschließen – mindestens 20 g benötigt ihr für die Bowl.

6. Im Kühlschrank ist diese Sauce mehrere Wochen haltbar. Für längere Haltbarkeit kann die Sauce eingekocht oder eingefroren werden.

Asia Wok Nudel Bowl:

1. Die Nudeln nach Anweisung garen.

2. Währenddessen die Edamame 8 Minuten garen.

3. Paprika putzen, halbieren entkernen und in Streifen schneiden, Pak-Choi putzen, längs halbieren, Pilze gegebenenfalls säubern.

4. Pilze in Wok, oder Pfanne in etwas Öl goldbraun schmoren und entfernen.

5. Paprika, Baby-Pak-Choi, Knoblauch und Ingwer 5 Minuten in der benutzten Pfanne in etwas Öl dünsten.

6. Nudeln, Sweet Chili Sauce, Sojasauce und 50 ml Wasser hinzufügen und etwas durchschwenken.

7. Edamame, Korianderblätter und Mungobohnensprossen hinzufügen und alles final mit Pfeffer und Salz abschmecken.

8. Asia Wok Nudeln in Schüsseln füllen und mit Nüssen bestreuen.