Weihnachten

Christbaum-Sternchen

ca. 25 Minuten
ca. 30 Stück für 6 Personen

Jetzt teilen

Facebook
E-Mail

Jetzt drucken & Speichern

Drucken
PDF Download

Zutaten

150 g Grafschafter Goldsaft Zuckerrübensirup
30 g Honig
60 g Butter
60 g brauner Zucker
1 TL Lebkuchengewürz
1 EL Kakao
2 Eier
370 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
Salz
150 g Puderzucker
Zuckerperlen

Zubereitung

1. 100 g Sirup, Honig, Butter, Zucker, Lebkuchengewürz und Kakao in einem Topf unter Rühren erwärmen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat.

2. 1 Ei trennen. Eigelb und übriges Ei mit Mehl, Backpulver und einer Prise Salz unter die Sirupmasse kneten. Teig in Folie wickeln und ca. 2 Stunden ruhen lassen. Zwischen Folie ca. 1 cm dick ausrollen und Sterne in verschiedenen Größen ausstechen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 15 Minuten backen. Sternchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3. Puderzucker sieben, Eiweiß mit einer Prise Salz dickschaumig aufschlagen und Puderzucker esslöffelweise unterrühren. Sternchen mit Zuckerglasur, Zuckerperlen und restlichem Sirup garnieren. Sternchen nach Wunsch mit Puderzucker und Zimt bestäuben.

Tipp: Versehen Sie die Sternchen mit einem kleinen Loch und backen diese dann bei 160 °C (Gas: Stufe 2, Umluft 140 °C) ca. 25-30 Minuten. Mit Zuckerglasur und Perlen garniert sowie mit einer Kordel versehen halten sich die Sternchen nun ca. 2 Wochen als Christbaumschmuck.

kj/kcal: 543/130