Backen

Hefeteig-Kranz

ca. 1,5 Stunden
1 Kranz für ca. 4 Personen

Jetzt teilen

Facebook
E-Mail

Jetzt drucken & Speichern

Drucken
PDF Download

Zutaten

375 g Mehl
20 g Frischhefe
75 g Zucker
ca. 125 ml warme Milch
75 g Butter
1 Päckchen Zitronenaroma
1 Ei

Außerdem:

100 g Grafschafter Heller Sirup
Hagelzucker und gemahlene Pistazien zum Bestreuen

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde eindrücken. Die Frischhefe mit 1 TL Zucker und etwas warmer Milch verrühren, in die Mulde geben und zugedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen.
Den restlichen Zucker, die Milch, die weiche Butter, das Zitronenaroma und das Ei dazugeben und die Zutaten zu einem glatten, kompakten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort zur doppelten Menge aufgehen lassen.
Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kneten und in drei Portionen teilen. Diese zu Rollen formen und zu einem Zopf flechten.
Den Zopf zu einem Kranz schließen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen 35–40 Minuten backen.
Nach Ende der Backzeit den Kranz aus dem Ofen nehmen, mit dem erhitzten und glatt gerührten Grafschafter Heller Sirup bestreichen, mit Hagelzucker und Pistazien bestreuen und erkalten lassen.