Abendessen

Karamellisierter Spargel mit Garnelen

ca. 35 Min.
4 Portionen

Jetzt teilen

Facebook
E-Mail

Jetzt drucken & Speichern

Drucken
PDF Download

Für die Garnelen mit Goldsaft-Marinade:

400 g küchenfertige Garnelen
3 EL Grafschafter Goldsaft Zuckerrübensirup
3 EL Speiseöl
2 Knoblauchzehen
einige Thymianblättchen
Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Für den karamellisierten Spargel:

400 g weisser Spargel
400 g grüner Spargel
1 TL Zucker
2 Saftorangen
2 Frühlingszwiebeln
1 kleine Chili
2-3 Zweige frischer Thymian
50 g Butter oder Margarine
2 EL Grafschafter Goldsaft
1 EL Walnussöl
Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Garnelen waschen und trocken tupfen. Den Zuckerrübensirup mit Öl verrühren. Knoblauch abziehen, zerdrücken, mit Thymian dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Garnelen damit bestreichen und durchziehen lassen.

Spargel abspülen, weissen Spargel ganz, grünen Spargel nur am unteren Drittel schälen, Enden abschneiden. Spargelstangen in schräge Abschnitte schneiden. Die weissen Abschnitte in gesalzenem Wasser mit einem TL Zucker 4 Minuten kochen.

Eine Orange filettieren, Filets kleinschneiden, den Saft auffangen und in ein Gefäß geben. Zweite Orange auspressen. Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden. Chili entkernen und in Röllchen schneiden. Thymian waschen, Blättchen von den Zweigen abstreifen. Butter oder Margarine in einer Pfanne schmelzen lassen, Zuckerrübensirup einrühren. Orangenstücke, Frühlingsziebeln, Chili und Thymian hinzufügen, dann Spargel zugeben und in der Pfanne schwenken. Mit Orangensaft ablöschen. Walnussöl darüberträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei geringer Hitze in der Pfanne ziehen lassen.

Garnelen in einer zweiten Pfanne kurz anbraten, bis sie leichte Röstaromen haben.
Spargel mit Sud auf Tellern anrichten, Garnelen darauf verteilen und servieren

kJ/kcal: 1679/400