Grillen

Regenbogenspieße by Miss_Gruenkern

Ca. 35 Minuten + ca. 2 Stunden einlegen
Für 4 Personen

Jetzt teilen

Facebook
E-Mail

Jetzt drucken & Speichern

Drucken
PDF Download

Für die Marinade

1 EL Grafschafter Goldsaft
5 EL Öl
1 TL Sojasauce
1 gepresste Knoblauchzehe
1 TL Paprikapulver
0,5 TL Salz (Rauchsalz)
0,5 TL gemahlener Pfeffer

Für die Spieße

250 g Halloumi
1 dünne Zucchini
2 Paprika (gelb & rot)
1 rote Zwiebel
8 braune Champignons

Für das Dressing

10 ml Öl
100 ml Naturjoghurt
1 EL Grafschafter Goldsaft
1 TL Senf
1 Spritzer Zitronensaft
1 gepresste Knoblauchzehe
1 TL gehackte Petersilie
0,5 TL Salz
0,5 TL grob gemahlener Pfeffer

Für den Salat

250 g gemischten Salat
1 Salatgurke
50 g Pinienkerne

Zubereitung

In Kooperation mit Ronja Pfuhl von Food’n’Photo by @miss_gruenkern

Spieße

1. Die Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese auf einem Teller verteilen. Von beiden Seiten mit Salz bestreuen und beiseitestellen.

2. Für die Marinade alle Zutaten in einer großen Schüssel miteinander verrühren.

3. Paprika waschen, gut abtrocknen und in gleichgroße Würfel schneiden.

4. Den Halloumi gut abtropfen lassen, ggf. mit einem Küchentuch abtupfen und ebenfalls in Würfel schneiden.

5. Die Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder ganz lassen.

6. Die Zwiebel abziehen und vierteln.

7. Die Zucchinischeiben trocken tupfen und zusammen mit dem restlichen Gemüse und dem Halloumi in die Schüssel mit der Marinade geben.

8. Alles gut vermengen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

9. Währenddessen ein paar Mal umrühren.

10. Das Gemüse und den Halloumi auf die Spieße stecken und einige Minuten von allen Seiten grillen, bis alles Farbe angenommen hat.
 

Salat:

1. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Abkühlen lassen.

2. Für das Dressing alle Zutaten in den Dressing-Shaker geben, diesen verschließen und gut schüttelt, bis sich alles verbunden hat.

3. Den Salat waschen und trockenschleudern.

4. Die Gurke waschen und in feine Scheiben hobeln oder mit dem Spiralschneider zu kleinen Girlanden schneiden.

5. Salat, Gurke, Pinienkerne und Dressing vermischen und direkt servieren.