Abendessen

Romanesco-Pasta mit Kokos-Erdnusssauce

ca. 30 Minuten
Für 6 Portionen

Jetzt teilen

Facebook
E-Mail

Jetzt drucken & Speichern

Drucken
PDF Download

Zutaten

750 g Vollkorn-Penne
1 Romanesco
3 Hand voll Asiagemüse (Baby-Mais, Baby-Karotten, Baby-Frühlingszwiebeln, Zuckerschoten, Sojasprossen)
300 ml Kokosmilch
750 ml Gemüsefond
6 EL Erdnusscreme
6 EL Grafschafter Karamell
Saft einer halben Limette
6 EL helle Sojasauce
1 EL Sambal Oelek
2 EL Olivenöl zum Anbraten
4 Stiele Petersilie, glatt
Salz und Zucker

Zubereitung

Die Vollkorn-Penne nach Packungsanleitung und einer großzügigen Menge Salz bissfest garen. Den Romanesco waschen und in kleine Röschen schneiden. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, großzügig Salz und etwas Zucker zugeben und den Romancesco sowie die weiteren Gemüsesorten nach und nach darin für wenige Minuten bissfest blanchieren. Anschließend in Eiswasser abschrecken, um den Garprozess zu stoppen.

In einen mittelgroßen Topf die Kokosmilch zum Kochen bringen und zusammen mit dem Gemüsenfond und der Erdnusscreme bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten einkochen lassen, bis eine Bindung erkennbar ist. Diesen Ansatz mit Grafschafter Karamell, Limettensaft, heller Sojasauce und Sambal Oelek pikant abschmecken.

In der Zwischenzeit eine große Pfanne mit 2 EL Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und darin das Gemüse, beginnend mit den festeren Gemüsesorten, für wenige Minuten anbraten. Schließlich die weicheren Gemüsesorten, wie bspw. Zuckerschoten, Sojasprossen zugeben und 1-2 weiter Minuten bissfest garen. Zuletzt die Vollkorn-Penne zugeben und alles gut miteinander vermischen.

Die Kokos-Erdnusssauce mit in die Pfanne und mit grob gehackter Petersilie verfeinern.